I leb

I sitz in Niedabroatnboch, auf an Bankä anan See (e/a)
Sich de Berg & blaun Himme unds Lem is sovü sche (e/a)
I zind ma mei Pfeiffä uh, und I moah I hobs gspiaht (e/a)
De positive Vibration, de in mein Kopf vibriat (H7/a)

Jo, I leb und des lei oa Lem long (G/D/C)
so guat wia geht in Freiheit mit an aufrechtn Gong (G/D/C)
Jo, I leb a unbestimmte Zeit (G/D/C)
und des net gestan oda morng na I leb heit (a/H7/e)

I brauch net oid und grau wean, damit I´s übareiß
Dass I irgendwonn mit Sichaheit, ins Gros beiß
& dass donn vorbei is, des gonze schene Lem
& in 100 Johr weans song, den Christoph den hots a moi gem

cm-apple-music-badge  cm---google-play-badge

 

MINIMALISTISCHE WURZLMUSIG